Rochlitz: Mann und Junge bei Unfall verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz.

Bei einem Autounfall nahe Rochlitz sind am Dienstagabend ein Mann und ein 13-Jähriger verletzt worden. Sie mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei war ein 36-Jähriger in dem Auto gegen 19.25 Uhr auf der S 250 aus Richtung Stadt in Richtung Gröblitz unterwegs. Am Ortsausgang Rochlitz verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Auto. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und überschlug sich. Dabei wurde der Fahrer schwer, der 13-jährige Insasse leicht verletzt. Am Wagen entstand mit 3000 Euro Totalschaden.

Die Feuerwehren Bernsdorf, Gröbschütz und Döhlen sicherten die Einsatzstelle. Sie waren mit zwölf Aktiven und drei Fahrzeugen im Einsatz und richteten den Pkw auch wieder auf, sagte Gemeindewehrleiter Jens Härtwig. (fmu)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.