Schwerer Verkehrsunfall auf B175 zwischen Geringswalde und Rochlitz

Am Samstagnachmittag ist ein Fiat auf der B175 bei Köttern nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Zschaagwitz und Döhlen mit 16 Einsatzkräften. Sie stellten den Brandschutz sicher, sicherten die Unfallstelle und haben auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Die Bundesstraße war während des Einsatzes voll gesperrt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...