Georg Milbradt: "Ein Europa ohne London ist nur noch halb so viel wert"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Sachsens früherer Ministerpräsident über die Auswirkungen eines EU-Austritts Großbritanniens

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    27.08.2016

    Europa ist doch jetzt schon nichts wert. Ich habe anderweitig ja mal erwähnt das ich Helmut Schmidts "Menschen und Mächte"gelesen habe, darin beklagt sich H.S. das in Deutschland und Europa seit Helmut Kohl keiner mehr gegenüber, den Russen und den Amerikanern deutsche oder europäische Interessen vertritt.