Liveticker zum 1. Juni in Chemnitz: Rechte Demo beendet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    5
    gelöschter Nutzer
    01.06.2019

    @Gerhard: Die Berichterstattung der Freien Presse war notwendig. Und kein Senstionsjournalismus.
    Nur weil Sie und andere beschlossen haben, bei den Rechten nicht so genau hinzuschauen - andere tun es.
    Oder möchten Sie auf dem Weg zum Kinderfest mit den Enkeln an der Hand auf eine Gruppe Deppen treffen, die vom Großdeutschen Reich träumen und sich als Speerspitze im Kampf gegen alles Fremde betrachtet?
    Dann ist es besser, die Freie Presse ( und andere) berichten, welche Straßen gerade durch deren Demo blockiert wird.

  • 3
    1
    Gerhard56
    01.06.2019

    Ein Liveticker zu Demo und Gegendemonstration? Mehr Sensationsjournalismus geht kaum.