Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren in Seenot

Ein Kreuzfahrtschiff hat während eines Sturms in einem gefährlichen Küstenabschnitt Probleme mit seinem Antrieb. An Bord: knapp 1300 Menschen. Einer nach dem anderen wird per Hubschrauber vom Schiff geholt.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...