Nach Streit im Restaurant - Mann droht mit Schwert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In der Nacht zum Samstag eskalierte die verbale Auseinandersetzung zweier Männer - Passanten konnten schlimmeres verhindern.

Wurzen. In Wurzen bei Leipzig ist es in der Nacht zu Samstag zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 24- und einem 54-Jährigen in einer Gaststätte gekommen. Der 24-Jährige verließ daraufhin das Lokal und kehrte kurze Zeit später zurück. Als auch der 54-Jährige die Gaststätte verließ, folgte ihm der 24-Jährige und zog dabei ein Schwert. Durch das couragierte Eingreifen von Passanten konnte der Mann überwältigt werden, sodass niemand verletzt wurde. Die alarmierte Polizei konnte bei der Festnahme des jungen Mannes Einfluss von Alkohol und Drogen feststellen. Der 24-Jährige kam in Polizeigewahrsam und wurde am folgenden Tag einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der 24-jährige Mann muss sich nun wegen Bedrohung, Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.