Auf zum letzten Gefecht: Ein Schicksalsprozess für Donald Trump

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Bei dem an diesem Dienstag beginnenden Impeachment-Verfahren gegen Trump geht es um mehr als den Sturm auf das Kapitol. Letztlich wird verhandelt, ob der amerikanische Präsident über dem Gesetz steht und die Republikaner zur rechtsextremen Sekte verkommen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 15
    2
    Hirtensang
    09.02.2021

    Trump ist nur die Spitze des Eisberges. Die Gesellschaft der Vereinigten Staaten ist schon lange krank und tief gespalten.

  • 29
    10
    neuhier
    09.02.2021

    Dieses Verfahren wird vor einem eines bewirken: eine Spaltung der Republikanischen Partei. Trump-Fanatiker und Qanon Gläubige wie Marjorie Taylor Greene gegen althergebrachte Konservative und Pragmatiker, die ihre Werte verteidigen, aber vor allem auch ihre Verfassung schützen wollen. Ob die Partei das überleben kann, bleibt abzuwarten. 4 Jahre Trump haben die Republikaner zunächst das Repräsentantenhaus und später auch den Senat und die Präsidentschaft verlieren lassen. Das Land ist zutiefst gespalten. Hier kann man super beaobachten, was Populismus und Lügen aus einem Land machen können.

  • 30
    8
    MarioGrimm
    09.02.2021

    Schickt diesen armen verwirrten Mann in ein Altersheim und streicht Ihm sämtliche Vergünstigungen