Ausgewiesener deutscher Botschafter zurück aus Caracas

In der Venezuela-Krise stellte der deutsche Botschafter sich hinter den selbst ernannten Interimspräsidenten Guaidó. Die Maduro-Regierung warf ihn deshalb aus dem Land. Was bedeutet das für die Verhandlungsposition der Bundesregierung?

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...