Demokraten verlangen Veröffentlichung von Muellers Bericht

Seit Tagen gab es in Washington kaum ein anderes Thema als die Frage, wann Robert Mueller seinen Bericht in der Russland-Affäre vorlegt. Nun ist der Moment da - aber die große Schlammschlacht beginnt erst.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    3
    Freigeist14
    23.03.2019

    Gut,das Sonderermittler Mueller seinen Bericht nun vorgelegt hat .Ein paar Betrüger und Steuerhinterzieher und Geldwäsche sind aufgeflogen . Doch das ganz große Rad mit der" russischen Verschwörung" ist wohl ausgeblieben. Und gerade daran haben sich deutsche Redaktionsstuben zu gern gerieben und phantasiert . Hauptsache ,es bleibt ein diffuser Verdacht und man kann sagen "Irgendwas wird schon dran sein " . Man sollte Trump politisch bekämpfen und nicht mit einer Kampagne noch zum Opfer machen .



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...