Der Schatten des Ex-Präsidenten

Während die Demokraten den Impeachment-Prozess vorantreiben, nötigt Donald Trump seine Parteifreunde zum Widerstand. Derweil setzt sich Joe Biden demonstrativ von der Politik seines Vorgängers ab. Doch ein Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel zeigt: Es gibt noch Streitpunkte.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    1
    Freigeist14
    27.01.2021

    So so . Herr Doemens findet also die deutschen Verteidigungsausgaben "niedrig" . Kritik an zu "hohen" Ausgaben der USA habe ich von ihm noch nicht vernehmen können . Jetzt , mit Präsident Biden, noch unwahrscheinlicher....