Der Untergang des alten Europas

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Im Sommer vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg, die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts. Im Verlauf der Kämpfe wurden ganze Landstriche verwüstet und Millionen Menschen getötet. Historiker streiten bis heute darüber, wer schuld am Ausbruch des Krieges war.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

22 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    1
    Interessierte
    01.02.2014

    Ein sehr interessantes Thema , damit sollte man sich wirklich ausführlich beschäftigen , dann versteht man auch die Gründung der DDR und den KK und die Verhältnisse nach dem Mauerfall und auch die von heute !

  • 0
    0
    aussaugerges
    31.01.2014

    Wer hat den an den Kriegen verdient.
    Banken und Konzerne bis heute.