Deutschland kritisiert Russlands neue Waffen

Putins neue Atomwaffen alarmieren westliche Politiker. Viele beschwören die Gefahr eines neuen Wettrüstens. Auch die Bundesregierung reagiert.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    0
    Zeitungss
    03.03.2018

    @kurt: Beim Zustand unserer Truppen würde es aber ausreichen.

  • 2
    2
    gelöschter Nutzer
    03.03.2018

    Die Kritik Deutschlands an Russland ist lächerlich. Es erwartet wohl niemand, dass Russland der Bedrohung von NATO und USA mit Pfeil und Bogen gegenübertritt.

  • 0
    1
    aussaugerges
    03.03.2018

    Weit über 100 höchst aggressive Militärstützpunkte auf der Welt betreibt die Nato.
    Von wo auch,nach der Wende (ungefähr)80 000 000 Millionen zu Tote zu verzeichnen sind.
    Vor allem dort,wo was besonders in der Erde liegt.
    Sogenannte Bodenschätze.

  • 4
    0
    Freigeist14
    02.03.2018

    Das Kritik ist legitim und nachvollziehbar. Nur leider sind solche Töne gegenüber der US-Aufrüstung völlig undenkbar.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...