Hamas verkündet Waffenruhe nach Raketen- und Luftangriffen

Eine Rakete aus Gaza fliegt ungewöhnlich weit und trifft ein Haus 30 Kilometer nordöstlich von Tel Aviv. Israels Luftwaffe bombardiert daraufhin Gaza-Ziele. Die Sorge vor einem neuen Krieg wächst. Am Abend dann verkündet die Hamas eine einseitige Waffenruhe.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...