Kurz vor der Wahl gehen US-Umfragen auseinander

Wenige Tage vor der Präsidentenwahl in den USA ergeben die Umfragen kein klares Bild. In den allermeisten liegt Clinton weiter vorn. Aber das Rennen wird enger, und eine Erhebung sieht Trump sogar vorn.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...