Präsidentenwahl in Haiti wegen Hurrikans «Matthew» abgesagt

Die Menschen in Haiti müssen weiter auf einen neuen Präsidenten warten. Wirbelsturm «Matthew» hat in dem Karibikstaat große Schäden angerichtet, Teile sind von der Außenwelt abgeschnitten. Unklar ist, wann die nun verschobene Wahl nachgeholt werden kann.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    aussaugerges
    09.10.2016

    Die wsrten bis heute auf die zugesagten 3 Milliarden aus den USA.
    Schon 6 Jahre.

  • 0
    0
    aussaugerges
    08.10.2016

    Es sind fast 800 Tote in Haitti.

    In Kuba wurden alle Menschen gerettet und in sichere Unterkünfte gebracht.
    Dort waren auch Schiffe und Container mitten in der Stadt.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...