Verbalattacken zwischen Netanjahu und Erdogan

Die hohe Zahl der palästinensischen Toten bei Gaza-Protesten lässt den schwelenden Streit zwischen Israel und der Türkei wieder aufflammen. Netanjahu und Erdogan geraten sich mal wieder heftig in die Haare.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard für Abonnenten


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 1,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    mathausmike
    20.04.2018

    Nethanjahus Humor in Bezug auf einen Aprilscherzes von Erdokan,war die rechte Antwort.

  • 1
    1
    aussaugerges
    01.04.2018

    Mann stelle sich vor in Rußland währen15 Demonstanten erschossen worden.

    Weltkrieg.

  • 2
    1
    mathausmike
    01.04.2018

    Das Erdogans Beschuldigungen heute am 1.April, eher einem Aprilscherz nahe kamen als der Wahrheit,hat Nethanjahu richtig erkannt.

  • 0
    2
    aussaugerges
    01.04.2018

    Hoffentlich kommen die vor Gericht,sofort Sanktionen