Verhärtete Fronten: Türkei reagiert scharf auf US-Sanktionen

Zuerst ist nach den US-Sanktionen gegen zwei türkische Minister von «Vergeltung» die Rede. Aber angekündigte Gegensanktionen bleiben erstmal aus. Die Türkei befindet sich auf dünnem Eis.

2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    mathausmike
    02.08.2018

    Die Türkei muß viel mehr Druck erfahren,wenn Sie ausländische Christen einsperren!

  • 1
    2
    aussaugerges
    02.08.2018

    Auch hier gebe ich Religionen die Mitschuld,Regierungen zu stürzen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...