Hersteller ruft blaue M&M's zurück

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Lebensmittelkonzern Mars ruft einen Teil der M&M's Crispy-Produktion zurück. In einer von einem Lieferanten hergestellten Zutat befänden sich nicht zugelassene gentechnisch veränderte Organismen, so das Unternehmen am Mittwoch. Betroffen seien blaue M&M's Crispy Packungen der Größen 36, 187 und 255 Gramm mit Mindesthaltbarkeitsdaten 23. Januar 2022 und 30. Januar 2022 sowie 128-Gramm-Packungen mit Mindesthaltbarkeitsdatum 23. Januar 2022. Kunden sollen sich mit den Produktdaten und einem Foto der Verpackung an den Verbraucherservice des Unternehmens wenden. (dpa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.