Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Weihnachtsmarkt-Leckereien selbstgemacht: Wie es funktioniert und wie viel man sparen kann

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Glühwein, Eierpunsch, gebrannte Mandeln, Schokofrüchte und Elisenlebkuchen gehören zu den beliebtesten Leckereien auf Sachsens Weihnachtsmärkten. Doch die Preise sind zum Teil erheblich gestiegen. Geht es selbst gemacht günstiger und trotzdem gut? Wir haben es ausprobiert. Nur die Markt-Atmosphäre ist unbezahlbar.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.