Rochlitz: Betrunkener Fahranfänger verletzt Fußgängerin

Rochlitz. Eine 17-Jährige ist in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall auf dem Nosswitzer Weg / Am Weinberg leicht verletzt worden. Laut Polizei wurde sie vom dem Daewoo eines 18-Jährigen erfasst, der von der Fahrbahn abgekommen war. Der 18-Jährige stand unter Alkoholeinfluss von 1,26 Promille. Der Sachschaden am Daewoo beläuft sich auf 500 Euro. Dem  Fahranfänger wurde Blut und der Führerschein abgenommen. Im nächsten Jahr wird er sich wegen fahrlässiger Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen. 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.