FSV Zwickau gewinnt Testspiel gegen Wismut Gera

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gera.

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat auch sein drittes Testspiel gewonnen. Beim Thüringenligisten BSG Wismut Gera setzten sich die Sachsen souverän mit 9:0 (7:0) durch. Lukas Krüger brachte Zwickau in der 21. Minute in Führung, bevor Yannik Möker (30.) auf 2:0 erhöhte. Im Anschluss trafen erneut Krüger (33./35./40.) sowie Noah Shawn Agbaje (42.) und Mike Könnecke (43.). Nach dem Seitenwechsel war abermals Könnecke (57.) erfolgreich, ehe Ronny König zum Endstand von 9:0 (88.) traf.

Für Zwickau war es das dritte erfolgreiche Vorbereitungsspiel nach den Siegen beim Kreisligisten SV Wildenau mit 16:0 und beim Oberligisten VfB Auerbach mit 4:1. Am 23. Juli startet der Verein gegen den Halleschen FC in den Ligabetrieb. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.