Aue will in Regensburg einstelligen Tabellenplatz sichern

Aue (dpa) - Der FC Erzgebirge Aue möchte die Saison in der 2. Fußball-Bundesliga auf einem einstelligen Tabellenplatz abschließen. Vor dem letzten Saisonspiel am heutigen Sonntag beim SSV Jahn Regensburg rangiert die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster auf dem neunten Rang. Die Bayern sind Zehnter und könnten mit einem Sieg noch an Aue vorbeiziehen. «Das wollen wir verhindern. Wir müssen auch am letzten Spieltag eine kämpferische Mentalitätsleistung und in der Offensive erneut viel Mut auf den Platz bringen, um in Regensburg zu bestehen», sagte Schuster. Während die zuletzt gesperrten Louis Samson und Dimitrij Nazarov in das Aufgebot zurückkehren werden, stehen hinter den Einsätzen der angeschlagenen Jan Hochscheidt und Calogero Rizzuto noch Fragezeichen.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.