Heidenheims Feick fällt mit doppeltem Bänderriss aus

Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen auf Abwehrspieler Arne Feick verzichten. Der 30-Jährige hat in der Sonntagspartie gegen Dynamo Dresden (3:1) in einem Zweikampf einen doppelten Bänderriss im linken Sprunggelenk erlitten, teilte der Klub am Montag mit. Wann Feick wieder ins Training einsteigen kann, ist noch ungewiss.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...