FSV-Heimspiel gegen Karlsruhe wird im Februar nachgeholt

Zwickau. Das Drittliga-Spiel zwischen dem FSV Zwickau und dem Karlsruher SC wird am 12. Februar um 19 Uhr nachgeholt. Wie der FSV Zwickau am Dienstag mitteilte, behalten alle bereits erworbenen Tickets ihre Gültigkeit. 

Das für Sonntag angesetzte Heimspiel des FSV war wegen Unbespielbarkeit des Platzes nach erneutem Schneefall abgesagt worden. (dha)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...