FSV Zwickau: Erster Neuzugang ein bekannter Name

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat mit Anthony Barylla den ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 19-jährige Defensivspieler wechselt von der Bundesligareserve von RB Leipzig zu den Westsachsen und erhält einen Vertrag bis 2019. Nach seinem Jugendverein SV Schmölln wurde Barylla die letzten sieben Jahre im RB-Nachwuchsleistungszentrum ausgebildet. In der aktuellen Saison kam der gebürtige Geraer auf 20 Einsätze in der Regionalliga Nordost, in denen er zwei Tore erzielte. Der Name Barylla ist beim FSV auch kein unbekannter. Anthony ist der Sohn von Andrè Barylla, der bereits von 1993 bis 1999 das Trikot des FSV Zwickau, u. a. in der 2. Liga, trug. (tp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...