Linke Klebe, große Schnauze

Graciano Rocchigiani ist mit 54 Jahren gestorben. Er wurde auf Sizilien von einem Auto überfahren. "Er war nicht immer einfach", sagte sein früherer Manager Sauerland über den Berliner, der nicht nur in der Boxwelt polarisierte.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.