Chemcats gewinnen in Grünberg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Zweitligabasketballerinnen der Chemcats sind zurück in der Erfolgsspur. Nach der Niederlage im letzten Auswärtsspiel in Rotenburg konnte das Team von Cheftrainer Thomas Seltner am Sonntag bei den Bender Baskets Grünberg wieder einen Auswärtserfolg holen. Am Ende hieß es 79:60 (48:27) für die Gäste, die damit ihren achten Sieg im elften Spiel feierten und Rang fünf in der Tabelle festigten. Beste Werferin der Chemnitzerinnen war einmal mehr Junioren-Nationalspielerin Nicole Brochlitz, die 19 Punkte beisteuerte. Zum letzten Spiel dieses Kalenderjahres erwarten die Chemcats am kommenden Samstag den Tabellennachbarn aus Rotenburg zum Rückspiel in der Schloßteichhalle. Das Spiel findet ohne Zuschauer in der Halle statt. (tre)

StatistikChemcats: Brochlitz (19), Frölich (14), Strait (11), Kluge (10), Peroche (8), Neuber-Valdez (7), Rebentisch (6), Schmieder (2), Dannebauer (2), Steinrück, Beier, Küppers

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.