Floorball - Erstligist stellt drei Nationalspieler

Magnus-Ernst Scholz, Gabriel Bonifacio und Felix Kinder vom Bundsligisten Floorfighters Chemnitz stehen im Aufgebot der deutschen U19-Herren-Nationalmannschaft. Die Auswahl ist derzeit im italienischen Bozen zu Gast. Dort geht es um die Qualifikation für die U19- Floorball-Weltmeisterschaft 2019 in Halifax/Kanada. Die deutsche Mannschaft muss sich gegen die Teams aus Ungarn, Österreich, Niederlande, Italien und Großbritannien durchsetzen. Nur der Turniererste und der beste Zweite aller drei Qualifikationsturniere darf sich noch über einen Startplatz bei der WM im Mai 2019 freuen. Mit im Team ist auch Gustav Peters aus der Nachwuchsabteilung der Floorfighters, der in dieser Saison allerdings für die U21-Mannschaft des HC Rychenberg Winterthur aus der Schweiz antritt. (lumm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...