Pastore traut Niners Chemnitz einen Platz «unter den ersten Fünf» zu

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Chemnitz (dpa) - Trainer Rodrigo Pastore von Basketball-Bundesligist Niners Chemnitz traut der Mannschaft in den kommenden Jahren eine Platzierung im vorderen Tabellenbereich zu. «Vielleicht gehören wir in fünf Jahren zu den Teams, die unter den ersten Fünf landen können. Wir wissen ziemlich genau, wie wir dahin kommen», sagte Pastore in einem Interview mit dem Online-Portal «Spox».

Der 48 Jahre alte Argentinier sprach von einem eingeleiteten Prozess, betonte aber zugleich, dass es für die Niners in ihrer ersten BBL-Saison nur um den Klassenerhalt gehe, «und danach darum, uns zu etablieren. Aber dann vielleicht - wir haben gute Coaches in der Nachwuchsabteilung und die nötige Infrastruktur.»

Pastore lobte zudem Nationalspieler Jan Niklas Wimberg, der 2019 von Bremerhaven nach Chemnitz kam. «Er ist von der BBL zu uns in die 2. Liga gewechselt, was die meisten jungen Spieler nie gemacht hätten. Vielen anderen Talenten geht es um den besten Vertrag, das meiste Geld», erklärte Pastore.

Wimberg habe aber bewusst einen Schritt zurück gemacht, um besser zu werden. Der 25 Jahre alte Flügelspieler bringe eine «starke Arbeitseinstellung» und einen «hohen Basketball-IQ» mit. «Nur deshalb konnte er von einem Nobody zu einem Spieler werden, der von den besten Teams Europas und einigen US-Teams beobachtet wird. Wir werden ihn in den kommenden Jahren auf einem sehr hohen Niveau spielen sehen», sagte Pastore. 

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.