Sachsenpokal-Finale: Anstoßzeit steht fest

Chemnitz.

Das Sachsenpokal-Finale zwischen dem Regionalligisten Chemnitzer FC und dem Drittligisten FSV Zwickau am 25. Mai wird um 14.15 Uhr angepfiffen. Das teilte der Sächsische Fußball-Verband mit. Die Partie wird im Rahmen des Finaltags der Amateure, wie alle anderen Landespokalendspiele, live in der ARD sowie im Livestream auf sportschau.de ausgestrahlt.

Der Gewinner des Sachsenpokals erhält ein Ticket für die erste Runde des DFB-Pokals, wo er auf ein Traumlos hoffen kann. So empfing der Chemnitzer FC in der Saison 2015/16 den BVB und im August 2017 den FC Bayern. (dha)

 

 

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    4
    mathausmike
    08.05.2019

    Wer holt den Sachsenpokal?
    Chemnitz,das ist
    doch voll normal!
    Das wird genial und kolossal! (*_*)



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...