Krokusse entscheiden Erzgebirgshallencup für sich

Burkhardtsdorf.

Die D-Junioren des FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach haben den Erzgebirgshallencup gewonnen. In der Burkhardtsdorfer Eurofoam-Arena setzte sich das Team am Samstag mit 2:0 gegen den Oelsnitzer FC durch. Weniger Stunden zuvor hatten die Drebacher bereits den Pokal der F-Junioren geholt. Dieser wurde ohne Gruppen- und Finalspiele im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen. Mit vier Siegen aus fünf Partien landeten die jungen Krokusblüten am Ende vor dem SV Großrückerswalde und dem VfB Annaberg. Beim Turnier der E-Junioren, das am Sonntag ausgetragen wurde, setzte sich mit dem FC 1910 Lößnitz ein Team aus dem westlichen Erzgebirge durch. Die Lößnitzer bezwangen im Finale die SV Olbernhau mit 3:0.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.