BSC besteht erste Prüfung

Freiberg/Lichtenberg.

Die Landesklasse-Fußballer des BSC Freiberg haben das Testspiel gegen den Sachsenligisten VfL Pirna-Copitz mit 0:0 beendet. Dabei kamen mit Florian Franke, Pierre Schulz und Maurice Deidok gleich drei Wintertransfers zum Einsatz. "Alle drei haben sich gut ins Team eingefügt", freute sich Ersatztorwart Martin Heydel, der am Samstag als Interimscoach für Rico Thomas einsprang. Für den Ligakontrahenten aus Lichtenberg lief es weniger gut. Der SVL verlor das Testspiel gegen den FC Stollberg mit 1:3. "Wir haben es dem Gegner viel zu einfach gemacht", ärgerte sich der Lichtenberger Trainer Manuel Kluge. (erba)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.