Zwei Bronzeränge für Mittelsachsen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Beim 2.Lauf zum Enduro-Kids-Cup des ADAC Berlin/Brandenburg, der im ostsächsischen Jämlitz stattfand, haben sich zwei Mittelsachsen in der A-Klasse bis 85 Kubikzentimeter einen Kampf um den Bronzerang geliefert. Beim Zieleinlauf schaffte es Lenny Krumbiegel aus Langhennersdorf als Dritter aufs Treppchen, während Fabio Schiffner aus Obergräfenhain zwei Minuten später als Vierter einlief. In der 125er-Klasse holte Lucien Weißwange aus dem Freiberger Ortsteil Kleinwaltersdorf mit einer gekonnten Geländefahrt einen weiteren Bronzepokal für Mittelsachsen. (sfrl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.