ASV Oelsnitz stellt sich im Schulhort vor

Oelsnitz.

Die Judoka des ASV Oelsnitz haben in der letzten Ferienwoche das Hortprogramm der Evangelischen Grundschule Oelsnitz mit einer Vorführung bereichert. Unter Anleitung von Thomas Benkert vermittelten drei Judoka den 17 Kindern im Alter von sechs bis acht Jahren Übungen wie Fallschule, Würfe, Bodentechniken und leichtes Randori. Alle waren mit mächtig Spaß bei der Sache, manch einer möchte beim Schnuppertraining mitmachen. Dieses findet für fünf- bis siebenjährige Kinder montags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der kleinen Sporthalle der Oberschule Oelsnitz und für die Älteren donnerstags ab 17 Uhr in der Vogtlandsporthalle statt. (mike)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.