Kegeln - Mehltheuer fährt zum Derby

Mehltheuer.

Es ist wieder Derbyzeit in der 2. Bundesliga. Am Samstag, 14.30 Uhr gastieren die Kegler der SG Grün-Weiß Mehltheuer beim KTV Zeulenroda. Der überraschte am vergangenen Spieltag mit einem Sieg in Stollberg. Man ist im Lager der Grün-Weißen also gewarnt, den Sieg wird der Tabellenletzte den Nachbarn nicht kampflos überlassen. Ins Team zurückkehren wird Kapitän Lutz Möckel, der sich beim Pflichtsieg gegen Deutzen noch eine Auszeit gönnte. Die Senioren der SG, Tabellenführer der 2. Verbandsliga, fahren zum Abschluss der Hinrunde zum Spitzenspiel beim Dritten, den KSV Bennewitz. Die zweite Männermannschaft, Vorletzter der Verbandsliga, empfängt im Nachholspiel des 5. Spieltages am Samstag, 14 Uhr den Tabellendritten Dommitzscher KC. (lff)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...