Nachruf - Fußballer trauern um Wilfried Jänner

Reichenbach.

Der Reichenbacher FC und der Vogtländische Fußball-Verband (VFV) trauern um Wilfried Jänner. Wie der Verein informierte, ist der Technische Leiter des RFC in dieser Woche nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 67 Jahren gestorben. "Engagiert, freundlich, hilfsbereit, loyal, humorvoll und sportlich fair - so haben wir Winne erlebt und gemocht", schreibt der RFC. Verdienste hat sich Wilfried Jänner, der vor seiner Zeit in Reichenbach auch erfolgreich in Neumark gewirkt hatte, vor allem als Schiedsrichter, langjähriger Trainer der Fußball-Mannschaft der Lebenshilfe und zuletzt als "Mädchen für alles" beim RFC erworben. Zudem engagierte er sich im VFV und war seit 2015 Vorsitzender des Behindertenrates. 2018 hatte ihn der Freistaat Sachsen als "Joker im Ehrenamt" ausgezeichnet. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...