Sportjugend zeichnet Treuener Verein aus

Treuen.

Mit dem Vereinssiegel "Vorbildliche Jugendarbeit" ist der Kickboxverein Treuen vor wenigen Tagen auf der Stadtratssitzung von der Sportjugend Sachsen ausgezeichnet worden. Der Verein, im Jahr 1992 gegründet als Abteilung des Turnvereins Treuen und seit 2016 selbstständig, zählt mehr als 100 Mitglieder, darunter über 50Kinder und Jugendliche. Seit 2005 ist er festes Mitglied des größten Kickbox-Verbandes WAKO. Die Treuener feierten bereits mehrere nationale und internationale Wettkampferfolge. Mit sechs lizenzierten Trainern möchten sie gleichermaßen Freizeitsportlern wie Wettkampf-Ambitionierten eine professionelle und angenehme Umgebung bieten. Seit der Gründung setzt sich der Verein besonders für die Belange der Mitglieder im Kindes- und Jugendalter ein. Im Juli wurde Nachwuchstrainer Yannick Schmalfuß dafür bereits mit der Urkunde für engagierte Jugendarbeit im Sport in Bronze vom Vorstand der der Sportjugend Sachsen ausgezeichnet. (pj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...