TTV-Talente überzeugen

Tischtennis: Medaillen für Tirpersdorfer Mädchen

Tirpersdorf.

Mit Silber- und Bronzemedaillen sind Chantal Prochnau und Valentina Bonarewitz vom TTV Tirpersdorf von den Bezirksmeisterschaften der Schülerinnen U 15 im Tischtennis aus Heinsdorfergrund zurückgekehrt. Beide wurden im Einzelwettbewerb in der Vorrunde jeweils Gruppenerster. Danach ging es im K.o.-System weiter. Dort konnten sie ihr erstes Spiel für sich entscheiden, womit sie ins Halbfinale einzogen. Valentina Bonarewitz siegte nach 0:2-Rückstand noch im fünften Satz und erreichte das Endspiel, das sie gegen Lena Müller von Grün-Weiß Röthenbach 1:3 verlor. Die hatte zuvor Chantal Prochnau 3:0 geschlagen, die damit den dritten Platz belegte. Beide Tirpersdorferinnen sind für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Im Doppel holte Chantal prochnau zusammen mit Juliane Kuhn von der SG Jößnitz Silber. Sie mussten sich Lena Müller/Nilufar Rudolf (TV Ellefeld) 0:3 geschlagen geben. Valentina Bonarewitz holte mit Paula Kober (Rot-Weiß Treuen) Bronze.

Tags zuvor hatten Prochnau und Bonarewitz mit dem Tirpersdorfer Frauenteam in der Bezirksliga gegen den Meisterschaftsfavoirten Rapid Chemnitz 2:12 verloren. (ttv)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...