Vogtlandmeister Klingenthal bleibt in der Kreisliga

Den verdienten Lohn für eine starke Saisonleistung erhielten die Handballer des HV 90 Klingenthal zum letzten Saisonspiel am Sonntag bei den Rodewischer Handballwölfen II in Form von Pokal und Urkunde für die Meisterschaft in der Kreisliga Vogtland überreicht. Die Klingenthaler leisteten sich nur zwei Saisonniederlagen - eine ausgerechnet mit dem 32:37 zum Finale - und stehen am Ende vier Punkte für Markneukirchen und Rodewisch. Der Verein verzichtet allerdings auf die Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur 1. Bezirksklasse, die 2. Bezirksklasse wird Ende der Saison aufgelöst. Die Klingenthaler haben für 2019/20 wieder für die Kreisliga gemeldet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...