Volleyball - Lessing-Gymnasium im Sachsenfinale

Oelsnitz.

Die Volleyball-Mädchenmannschaft des Plauener Lessing-Gymnasiums hat sich gestern in Oelsnitz mit ihrem Sieg im Regionalfinale der Wettkampfklasse II für das Sachsenfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert" für Olympia qualifiziert. Der Wettkampf wird am 13. und 14. März in Dippoldiswalde ausgetragen. Gestern verwiesen die Plauenerinnen, bei denen Leonie Eckardt zur besten Spielerin ihres Jahrganges gewählt wurde, die Vertretungen des Schneider-Gymnasium Lichtenstein, des Goethe-Gymnasiums Reichenbach und des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Zwickau auf die Plätze. (tgf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...