Wasserballer will zur U-17-EM

Noch ein Schritt fehlt Wasserball-Torhüter Yannic Baumgärtel vom SVV Plauen auf dem Weg zu seinem großen Ziel U-17-Europameisterschaft. Nach mehreren Lehrgängen und Trainingslagern gehört der Vogtländer in der kommenden Woche zum 13-köpfigen Kader der Nationalmannschaft, die zum Qualifikationsturnier nach Slowenien reist. In Ljubljana trifft das Team auf den Gastgeber sowie Bulgarien, die Slowakei, Weißrussland und Polen. Die beiden Erstplatzierten des im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragenen Turniers sind dann bei der EM im September auf Malta dabei. Neben Baumgärtel kommt mit Julian Tscheke von der HSG TH Leipzig auch der zweite Torhüter des deutschen Teams aus Sachsen. (aheb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...