60. Pokalturnier in Crimmitschau

Crimmitschau.

Auf der Tennisanlage an der Mannichswalder Straße steht am Wochenende das 60. Turnier um den Pokal der Tuchstadt Crimmitschau an. Es ist das älteste Tennisturnier in Sachsen. Seit zwei Jahren wird der Wettkampf nicht mehr als Mannschafts-, sondern als Einzelwettbewerb für Männer ausgetragen. Zur Jubiläumsausgabe haben sich 16 Spieler angemeldet. Angeführt wird das Feld von den beiden Oberliga-Spielern Michal Mirtchev (Chemnitzer TC Küchwald) und Niklas Jöckel (VTC Reichenbach). Den gastgebenden ETC Crimmitschau vertritt Spitzenspieler Daniel Brumme, der aufgrund des starken Teilnehmerfeldes jedoch nur eine Außenseiterchance besitzt. Ebenfalls am Start ist der für den TC Bad Weißer Hirsch Dresden spielende Crimmitschauer Fabian Wilde. Gespielt wird am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr. (dsg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...