Am Freitag endet die Vorschlagsfrist

Zwickau.

Noch bis Freitag haben die Sportvereine aus Westsachsen die Chance, Kandidaten für die Umfrage nach den "Sportlern des Jahres 2020" des Landkreises Zwickau vorzuschlagen. Der Kreissportbund bittet darum, mit dem Vorschlag sowohl ein digitales Foto von Sportlerin, Sportler oder Mannschaft als auch eine Adresse einzureichen. Die Meldeformulare stehen auf der Homepage zum Download bereit und können in den Geschäftsstellen des Kreissportbundes abgegeben werden. Sollten ausreichend Kandidatenvorschläge eingehen, wird die Sportlerumfrage aller Voraussicht nach von November 2020 bis Ende Januar 2021 laufen. Das Präsidium des Kreissportbundes hatte im September entschieden, trotz der in diesem Jahr schwierigen Umstände eine Sportlerwahl durchzuführen. Dafür sei aber umso mehr die Mitarbeit der Vereine nötig. Inwieweit die Würdigung der Umfragesieger im Rahmen eines Sportlerballs stattfinden kann, ist noch offen. (fp)

(www.ksb-zwickau.de)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.