Aufsteiger

Auch wenn in vielen Ligen im Frühjahr die Saison abgebrochen wurde - über einen Aufstieg konnten sich zahlreiche Mannschaften aus der Region freuen. Die Handballer des HC Glauchau/Meerane etwa kehrten in die Mitteldeutsche Oberliga zurück. Von der Landesklasse hoch in die Landesliga ging es für die Fußballer des VfB Empor Glauchau. Ebenfalls auf Landesebene schafften es die Fußballer der SpVgg Reinsdorf/Vielau (Westsachsenliga in die Landesklasse). Auf Sachsenebene erstmals dabei sind in der unterbrochenen Saison die Tischtennisspieler des SV Stenn (Landesliga) sowie die Handballerinnen des HSG Langenhessen/Crimmitschau (Verbandsliga). Auch die zweite Mannschaft des TTC Sachsenring schlägt in der Tischtennis-Regionalliga in einer neuen Klasse auf. (aheb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.