Boxen - Acht Medaillen in Dresden erkämpft

Zwickau.

Bei den Landesjugendspielen im Boxen, die am Wochenende in den Jahrgängen 2006 bis 2008 in der Trainingshalle des Dresdner SC ausgetragen wurden, konnten die Zwickauer Nachwuchsboxer acht Podestplätze erkämpfen. Vom KSSV Zwickau kehrten dabei Sebastian Dörfert (-54 kg) und Lennart Mahn (-59 kg) mit der Goldmedaille, Mark Seliverstov (-38 kg) und Daniel Porsche (-62 kg) mit einer silbernen sowie Chris Meier (-34 kg) und Hannes Selbmann (-50 kg) mit der Bronzemedaille heim. Von den Final Fighters Zwickau wurden Ali Kheder Jamal (-48kg) mit der Goldund Roni Kheder Jamal (-51kg) mit der Silbermedaille geehrt. (fhm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...