Crosslauf - Lichtensteiner und Oberlungwitzer vorn

Lichtenstein/Oberlungwitz.

Bei der 30. Sächsischen Crossmeisterschaft am Samstag in Bautzen haben sich Jonas und Marius Lampert von der SSV Fortschritt Lichtenstein die Titel in ihrer jeweiligen Altersklasse gesichert. Bei den Kindern M 9 lief Jonas Lampert nach 800 Metern in 3:25Minuten als Erster ins Ziel. In der M 12 war Marius Lampert mit einer Zeit von 7:42 Minuten auf 2 Kilometern der Schnellste. Grund zur Freude hatte auch der für den LAV Reichenbach startende Tom Förster aus Oberlungwitz: Er sicherte sich im 4-Kilometer-Rennen der Jugend U 18 in 13:58 Minuten die Goldmedaille. Daneben holten mit Jessica Viertel (U 18/4 km), Kerstin Trommler (W 55/2 km und 6 km) und Kristin Alter (W 35/2 km) drei Starterinnen des SV Vorwärts Zwickau vier weitere Titel nach Westsachsen. (hali)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...