Eispiraten: Pflichtspiele sind angesetzt

Eishockey: Crimmitschau spielt Turnier in Herne

Crimmitschau.

Der Vorbereitungsplan der Eispiraten Crimmitschau steht: Wie der Eishockey-Zweitligist informierte, wird der Startschuss mit einem Turnier am 23./24. August in Herne (Nordrhein-Westfalen) vollzogen, an dem auch die Zweitliga-Clubs aus Kassel und Bad Nauheim teilnehmen. Am 1. September steht dann das erste Heimspiel der Vorbereitung an. Dabei treffen die Eispiraten um 17 Uhr im Sahnpark auf das College-Team der Ottawa Gee-Gees, die vom ehemaligen Crimmitschauer Spieler Patrick Grandmaitre gecoacht werden. Nach einem Gastspiel am 6. September um 20 Uhr bei den Blue Devils in Weiden beenden die Westsachsen ihr Testspielprogramm am 8. September vor heimischen Publikum gegen die Hannover Indians. Spielbeginn ist 17 Uhr.

Unterdessen hat die Deutsche Eishockey Liga 2 am Freitag den kompletten Hauptrundenspielplan der neuen Saison bekanntgegeben. Nachdem die Mannschaft von Trainer Danny Naud am ersten Spieltag (13. September) nach Heilbronn reist und zum ersten Heimspiel zwei Tage später die Bayreuth Tigers (17 Uhr) empfängt, steht am dritten Spieltag am 20. September ein Auswärtsspiel in Kassel an.

Das erste Sachsenderby lautet dann: Dresdner Eislöwen gegen Eispiraten Crimmitschau. Im Rahmen des 5. Spieltages reisen die Eispiraten am 27. September zum Prestigeduell. Das erste Spiel mit Aufsteiger Landshut gibt es auf bayrischem Eis am 12. Spieltag (18. Oktober). Das Hauptrundenfinale bestreiten die Crimmitschauer am 1. März 202 auswärts in Bayreuth. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...