Eispiraten verlängern mit Nachwuchsstürmer

Crimmitschau.

Die Eispiraten Crimmitschau haben den Vertrag mit Marius Demmler um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Darüber informierte der Eishockey-Zweitligist am Dienstagnachmittag.

Der 20-jährige Stürmer, der aus der Crimmitschauer Nachwuchsabteilung stammt, wird demnach auch zur kommenden Spielzeit für die Rot-Weißen im Sahnpark auflaufen. Marius Demmler hatte 2018 über das Nachwuchsteam der Berliner Eisbären den Sprung zu den Eispiraten in die Deutsche Eishockey Liga 2 geschafft. Seither stand er 104-mal im Kader der Westsachsen und machte insbesondere in der vergangenen Saison einen deutlichen Leistungssprung. Insgesamt konnte er ein Tor und sieben Vorlagen im deutschen Eishockey-Unterhaus erzielen.

"Ich freue mich sehr, ein weiteres Jahr hier in Crimmitschau bleiben zu dürfen und weiter in meiner Heimatstadt spielen zu können", sagte Marius Demmler nach der Vertragsunterzeichnung. "Ich versuche mich weiterhin von Tag zu Tag zu verbessern und unter dem neuen Trainer mehr Eiszeit zu bekommen. Außerdem wollen wir zeigen, dass wir besser spielen können als in der letzten Saison". (tyg)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.