Eisschnelllauf - Crimmitschauer jubeln in Erfurt

Crimmitschau.

Beim zweiten Lauf zum Deutschlandpokal des Eisschnelllauf-Nachwuchses in Erfurt hatten am Wochenende zwei Starter des Crimmitschauer Polizeisportvereins Grund zur Freude. Ben-Lukas Drechsler belegte in der Altersklasse E 2 dritte Plätze über 200 m und im Gewandtheitslauf sowie Rang 5 mit der Staffel. Damit konnte er einige Punkte zum Sieg der sächsischen Landesauswahl in der Pokal- Gesamtwertung beisteuern. Sein Vereinskamerad Emilian Theuring trumpfte in einem Sonderlauf über 1000 m auf. Er lief persönliche Bestzeit und hat sich damit für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. (puem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...