Fortschritt feiert 5:2-Auftaktsieg

Lichtenstein.

Mit einem 5:2 (2:2)-Heimsieg sind die Fußballer der SSV Fortschritt Lichtenstein in die neue Spielzeit der Landesklasse West gestartet. In der ersten Hälfte gegen den TSV Ifa Chemnitz ging es hin und her. Die Gäste gingen nach fünf Minuten in Führung, doch zwei Minuten später sorgte Dominic Oertel für das 1:1. Mitte des ersten Durchgangs brachte Pierre Börner Fortschritt erstmals in Front, aber Chemnitz schlug vor der Pause zurück (39.). In Hälfte 2 trafen nur noch die Gastgeber. Ein ausführlicher Bericht folgt in der Dienstagsausgabe. (ewer)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...